Ich habe gestern früh die Windows 8.1 Preview in VMWare installiert. Als Entwickler wollte ich natürlich wissen, welche interne Versionsnummer Windows 8.1 hat.

Es ist…

windows8.1

 

…Version 6.3!
Wen es interessiert, das waren die Versionsnummern vergangener Windows Versionen:

Windows 2000 => 5.0

Windows XP => 5.1

Windows Vista => 6.0

Windows 7 => 6.1

Windows 8 => 6.2

Dass so viele Software anfangs Probleme mit Windows Vista hatte, lag zum Teil auch daran, dass einige Entwickler bei der Versionsnummer geprüft haben, ob die Stelle vor dem Punkt eine 5 ist. Da mit Windows Vista diese Ziffer erhöht wurde, war die Prüfung in diesem Fällen negativ und das Programm lief bzw. lief nicht richtig. Daher erhöht Microsoft nun seit Windows Vista nur die Ziffer hinter dem Punkt.