Heute war mal wieder eine Spam-Mail in meinem Postfach. Gut, nichts außergewöhnliches. Aber es war ausnahmsweise mal eine deutsche Spam-Mail, die auch nicht für Viagra oder Penisverlängerung geworben hat, sondern… ach, schaut sie Euch mal selbst an:

Alex hat Dich zur Fahrprüfung eingeladen. Unser Mitglied Alex möchte Dich hiermit persönlich einladen, die theoretische Führerscheinprüfung zu absolvieren. Alex hat 7 Fehlerpunkte erreicht. Du kannst Deine Punktzahl danach mit Alex vergleichen.

Klicke hier, um die Einladung anzunehmen:

http://Fuehrerschein-Einladung.net/?cp01-91876545367

Auf der Seite soll man seine kompletten persönlichen Daten eingeben und unter dem Button „Ich möchte den Führerscheintest starten“ steht „unerwarteter Weise“ die folgende Info:

Durch einen Klick auf den den Button „Ich möchte den Führercheintest starten “ beauftragen Sie die NOM New Online Media Ltd., eine theoretische Führerscheinprüfung durchzuführen. Dafür werden einmalig 98,50 Euro berechnet.

In den Online-Medien liest man ja schon seit längerem von solchen „Angeboten“. Offenbar wird mit immer wieder neuen Maschen versucht, schnelles Geld zu machen.

Ich kann übrigens nur dringend davon abraten, im nächsten Internet Cafe die Seite aufzurufen und den „Test“ mit falschen Benutzerdaten durchzuführen 😉 Das würde den Seitenbetreibern gar nicht gefallen.

Wer Ironie in diesem Beitrag findet, darf sie benutzen.