Zu den nützlichsten Erfindungen der letzten Zeit zähle ich die Kaffeepad-Maschine. So eine Padmaschine hat ihren Weg auch in unsere Wohnung gefunden. Sogar ein „Original-Gerät“ vom Markenhersteller, der auch damals die „Compact Disc“ ins Leben gerufen hatte.

Nun waren die aus dem letzten Holland-Urlaub mitgebrachten günstigen Original-Kaffeepads leider leer. Ersatz musste her. Mit den Pads von Aldi hatten wir gute Erfahrungen, aber die waren leider ausverkauft. Also weiter zu Lidl, dort haben wir Kaffeepads geholt. Allerdings schneckt der Kaffee mit diesen Pads total beschissen. Ich kann nur davon abraten, bei Lidl Kaffeepads zu kaufen.